Der X-Sense XC01 im Test und Vergleich

Der X-Sense XC01 ist ein weiterer CO-Melder des erfolgreichen Herstellers. In unserem Test ist X-Sense gleich mit mehreren Geräten vertreten, u.a. der X-Sense CO03D und X-Sense SC01. Mit soviel Erfahrung ist es nicht verwunderlich, dass auch der XC01 völlig problemlos funktioniert.

Lieferumfang des X-Sense SC01

Der X-Sense XC01 CO-Melder wird in einer kompakten Verpackung geliefert. Die 10-Jahres-Batterie ist fest verbaut (siehe Bild unten). Für die Inbetriebnahme muss lediglich die Batteriesicherung auf der Rückseite entfernt werden. In der Verpackung sind Schrauben und Dübel, Klebepads sowie die Bedienungsanleitung. Das Gerät ist nach der Aktivierung der Batterie sofort betriebsbereit und kann die Detektion im Raum ohne große Einrichtung direkt übernehmen.

Der Lieferumfang des X-Sense XC01 - Kohlenmonoxidmelder Test
Der Lieferumfang des X-Sense XC01

Funktion, Arbeitsweise und CO-Erkennung

WERBUNG

Der X-Sense XC01* CO-Melder verfügt über ein blau beleuchtets LCD-Display für die Ausgabe der Messwerte. Eine zusätzlich mehrfarbige LED und ein Summer geben den Status des Melders optisch und akustisch an. Auf der rechten Seite befindet sich ein große Test-/Stummschalt-Taste. Mit ihr können Fehlalarme stumm geschaltet, sowie die Funktion des Geräts getestet werden. Eine Selbstüberprüfungsfunktion überprüft zu dem die ordnungsgemäße Funktion des Geräts. Der Melder erkennt zuverlässig eine Gefahrensituation und meldet hohe Kohlenmonoxid-Werte. Der X-Sense XC01 arbeitet mit dem UL 2034 und EN 50291:2018 Standard und garantiert somit zuverlässige Messergebnisse.

Die mitgelieferte Halterung erleichtert die Montage an der Wand. Zusätzlich kann der Melder mit den integrierten Füßen auch stehend auf einem Schreibtisch oder Sideboard platziert werden. Das LCD-Display erleichtert das Ablesen der Informationen wie den aktuellen Kohlenmonoxid-Gehalt (in ppm = pars per Million) in der Umgebungsluft sowie Infos wie die verbleibende Batterielaufzeit. Zusätzlich zum Display informiert auch eine mehrfarbige Status-LED über den Zustand bzw. Situation durch ein kurzes Blinken. Dabei bedeutet „grün“, dass alles in Ordnung ist, „gelb“ zeigt eine leerwerdende Batterie und „rot“ einen Kohlenmonoxid-Alarm. Ein Funktionstest wird über eine große Taste an der Front ausgelöst. Bei Alarm erreicht der Signalton die marktüblichen 85dB. Das Design des X-Sense XC01 hat rechteckige Bauform, die Anmutung des Geräts ist wertig.
Rückseite des X-Sense XC01 - Kohlenmonoxidmelder Test
Rückseite des X-Sense XC01

CO-Melder und Kohlenmonoxid-Melder Tipp <?php echo $date ?>

Kohlenmonoxidmelder Tipp: Lebensdauer der Batterie im Auge behalten

Am besten ist es, wenn der Hersteller die passenden Batterien gleich mitliefert. Falls nicht, dann kaufen Sie für Ihren Kohlenmonoxid-Melder stets langlebige Batterien von hoher Qualität. Damit verhindern Sie einen totalen Ausfall des Geräts oder ein ständiges Wechseln der Batterien.

Unser Fazit zum X-Sense SC01 CO-Melder

Der 10-Jahres-Warnmelder X-Sense XC01* ist ein preiswerter und zuverlässiger CO-Melder. Die unproblematische Handhabung, gute Zuverlässigkeit und das neutrale Design runden den guten Funktionsumfang ab. Lediglich die fehlende Memoryfunktion trübt das gute Ergebnis. Ein großer Vorteil ist die Möglichkeit der Wandmontage oder dem Betrieb als Standgerät.

Aktuelle Angebote für X-Sense XC01

Produkt / Version Angebotspreis
CO-Melder Test 2022: X-Sense XC01X-Sense XC0131,99 € Zum Angebot gehen*
Produktinformationen
• Lebensdauer Elektrochemischer CO-Sensor: 10 Jahre
• Display mit Anzeige der CO-Konzentration
• Akustische und optische Alarmierung
• Test- und Stummschaltefunktion
• „Low batt“-Signalisierung
• Sicherheitsstandard: UL 2034 und EN 50291:2018
• 85 dBA lauter Alarmton
• Zur Detektion von CO in privaten Haushalten
• In Räumen mit Verbrennungseinrichtungen (offener Kamin, Gastherme, Durchlauferhitzer)
• Freistehend oder an der Wand montiert
CO-Melder Test Redaktion

Die CO-Melder Test Redaktion

Die Kohlenmonoxid und CO-Melder Test-Redaktion recherchiert, vergleicht und schreibt aufklärende, verständlich aufbereitete Ratgebertexte rund um das Thema Kohlenmonoxid-Überwachung.

WERBUNG