Der Kidde X10-D.2 im Test und Vergleich

Beim Kidde X10-D.2 Kohlenmonoxidmelder handelt es sich, wie auch die Produktbezeichnung verrät, um das Nachfolgemodell des über viele Jahre bekannten Kidde X10-D. Während sich am Design des Warnmelders im Vergleich zum Vorgängermodell einiges geändert hat, setzt Kidde beim Kidde X10-D.2 größtenteils auf die altbewährte Technik und zuverlässige Funktionen.

Eine versiegelte 3V Lithium-Batterie versorgt das Gerät und den elektrochemischen Sensor über die vorgesehene gesamte Nutzungsdauer von 10 Jahren mit dem erforderlichen Strom. Kidde gewährt hier eine 10-jährige Garantie, welche auch die Stromversorgung enthält.

Bei der Montage, Inbetriebnahme und Handhabung lässt der Kidde X10-D.2 kaum Wünsche offen. Der Kohlenmonoxidmelder sowohl freistehend als auch für die Wand- und Deckenmontage geeignet und ist sich gemäß EN 50291-1:2010 zertifiziert. Das integrierte LCD-Display zeigt nützliche Informationen wie beispielsweise die Spitzenwertanzeige oder den „End-of-Life“ Hinweis der zum Ersetzen des Geräts auffordert.

Kohlenmonoxid-Detektion und Funktionsumfang

Der Kidde X10-D.2 Kohlenmonoxidmelder zeichnet sich durch eine zuverlässige Kohlenmonoxid-Messung aus. Mittels des integrierten elektrochemischen Kohlenmonoxid-Sensors werden CO-Werte der Raumluft fortwährend überwacht. Gemäß den EN50291-1:2010 Vorgaben wird der Alarm ab einer CO-Konzentration von 50ppm ausgelöst. Die Alarmschwellen stellen sich dabei laut Hersteller wie folgt dar:

50ppm - 60-90 Minuten
100ppm - 10-40 Minuten
300ppm < 3 Minuten

Beim Erreichen einer Alarmschwelle wird ein fortdauernder akustischer Alarm durch den Warnmelder ausgelöst. Zudem wird durch eine blinkende rote LED auf der Vorderseite des Gerätes auf den zu hohen CO-Wert hingewiesen. Sollte sich die CO-Konzentration innerhalb von 4 Minuten nicht wieder beruhigen, reduziert sich der Alarmintervall auf vier laute Alarmtöne im Abstand von 30 Sekunden, so lange, wie die gefährlichen Werte gemessen werden.

Außerdem wird die aktuell gemessene CO-Konzentration in ppm im LCD-Display des Kohlenmonoxidmelders angezeigt. Die angezeigten Werte werden all im 15 Sekunden aktualisiert. Das LCD-Display liefert nicht nur im Alarmfall wichtige Informationen, sondern zeigt neben verschiedenen Statusmeldungen auch CO-Werte vor Erreichen der Alarmschwellen (ab 30ppm) automatisch an. Dadurch können erhöhte jedoch noch nicht akut lebensbedrohliche Kohlenmonoxidbelastungen frühzeitig erkannt und passende Maßnahmen eingeleitet werden.

CO-Spitzenwertanzeige des Kidde X10-D.2

WERBUNG

Eine besonders wertvolle Funktion ist die Spitzenwertanzeige des Kidde X10-D.2. Durch Betätigen der „Spitzenwert-Taste“ (Peak Level) auf der Vorderseite, wird der höchste Kohlenmonoxidwert (zwischen 11 – 999 ppm) der seit Inbetriebnahme oder Rücksetzung des Speichers gemessen wurde, am Display angezeigt.

Dadurch ist es auch möglich in Abwesenheit gemessene Kohlenmonoxidwert einzusehen. Die Rückstellung der Spitzenwertanzeige erfolgt mittels einer Tastenkombination am Gerät.

Kohlenmonoxidmelder und Kohlenmonoxid-Melder Tipp 2019

Tipp: Lebensdauer Batterie

Vergewissern Sie sich vor dem Kauf davon, dass Batterien entweder schon in den Kohlenmonoxidmelder mit eingebaut sind oder aber langlebige Batterien von Nöten sind, so dass Ihnen lästiges Austauschen und das Kaufen teurer Batterien erspart bleibt.

Langzeit-Batterie und CO-Sensor des Kidde X10-D.2

Der Kidde X10-D.2 Kohlenmonoxidmelder wird mit einer fest verbauten und versiegelten Lithiumbatterie ausgeliefert. Kidde garantiert beim Kidde X10-D.2 sowohl eine 10-jährige Lebensdauer des CO-Sensors als auch der Lithiumbatterien. Sobald die Batterie ihre maximale Lebensdauer erreicht hat, wird dies optisch als auch akustisch angezeigt. Auf dem Display erscheint die Meldung „Lb“ (Low Batterie), die gelbe LED blinkt jede Sekunde und im Abstand von 60 Sekunden ertönt ein kurzer Signalton.

Ist die maximale Nutzungsdauer des CO-Sensors selbst erreicht, wird dies Dank der End-of-Life Anzeige am Display (End), sowie akustisch (Signalton) und optisch (blinkende LED) angezeigt. Der CO-Warnmelder überprüft die Funktionstüchtigkeit automatisch – sollten dabei Fehler festgestellt werden wird ebenfalls eine Warnung ausgegeben.

Installation und Inbetriebnahme des Kidde X10-D.2

WERBUNG

Der Kidde X10-D.2 Kohlenmonoxidmelder kann je nach Wunsch bzw. baulichen Möglichkeiten an der Wand oder Decke montiert oder alternativ auch freistehend betrieben werden. Für eine Decken- oder Wandmontage muss eine Montageplatte mit zwei Schrauben montiert werden. Sobald der Warnmelder auf die Montageplatte geschoben wird, aktiviert sich dieser automatisch. Für einen freistehenden Betrieb muss der Kohlenmonoxidmelder lediglich auf die Montageplatte gesteckt werden bis diese einrastet und anschließend auf einen Tisch gestellt werden.

Nachdem das Gerät aktiviert wurde, muss die Funktionstüchtigkeit noch durch mittels einer Testfunktion manuell überprüft werden. Laut Bedienungsanleitung ist eine wöchentliche Überprüfung vorgesehen. Beachten sie bitte auch unsere ausführlichen Informationen zur korrekten Anbringung von Kohlenmonoxidmeldern.

Aktuelle Angebote für Kidde X10-D.2

Produkt / Version Angebotspreis
CO-Melder Test 2019: Kidde X10-D.2Kidde X10-D.239,87 € UVP: 49,90 €

Sie sparen 20 %

Zum Angebot gehen*
CO-Melder Test Redaktion

Die CO-Melder Test Redaktion

Die Kohlenmonoxid und CO-Melder Test-Redaktion recherchiert, vergleicht und schreibt aufklärende, verständlich aufbereitete Ratgebertexte rund um das Thema Kohlenmonoxid-Überwachung.

WERBUNG